Copyright © Michael Treude senior 2021. Alle Rechte vorbehalten, siehe Impressum - Optimiert für XGA - Erstellt mit MAGIX Web Design Premium

Ja, warum macht man eine eigene Homepage und was stellt da rein?

Vorwort 2006 Vorwort 2006
Kuvasz vomWolfskampe Kuvasz & Co Traum Tiere für`s Leben

Auf der alten Page von 2006 stand „Warum eine Homepage“ und die Frage über Sinn oder Unsinn hatte ich mir damals lange

gestellt und mich dann doch für eine Homepage entschieden. Im großen und ganzen stehe ich auch noch zu dem Text von 2006,

(siehe Button unten) auch wenn ich es heute etwas gelassener sehe, da sich im Bereich Kuvasz in den Vereinen doch einiges

getan hat. Und der Grund der Page für eine Kuvasz Zucht eine Infoseite zu schaffen, hat sich ja inzwischen auch erledigt. Aber

wer mag kann das alte Vorwort noch lesen, einfach auf den Button unten klicken :)

Ja es hatte einigen Wirbel gegeben, nicht jeder mochte den Finger in der Wunde, es gab Diskussion weit unter jeglicher

Gürtellinie weit ab jeglicher Kinderstube von Erwachsenen Menschen. Deshalb wird es auch niemals einen Blog oder ein

Gästebuch bei mir geben. Nichts gegen berechtigte Kritik, aber bitte vielleicht dabei auch mal in den eigenen Spiegel schauen.

Die alte Page ist Jahr für Jahr gewachsen und nun war eben mal eine „Renovierung“ fällig.

Es hat sich auch vieles in unserem Leben verändert, die Zucht mit Kishu ist auf Grund des „losen Bandes“ leider nichts

geworden, eine schwere Krebserkrankung bei meiner geliebten Frau hatte viele Träume platzen lassen. Hier hätte eine Kuvasz

Zucht nicht mehr so „nebenbei“ funktioniert. Es ist am Ende nicht mehr viel von unserem gemeinsamen Traum geblieben…

Unsere Kishu ist leider am 8. August 2017 verstorben, ihre Halbschwester Penny verstarb am 27. Juli 2019 sie brachte mir nach

dem Tod von Uschi noch sehr viel Halt in den Alltag. Das Schicksal wollte es ja das am 9. August 2018 die große Liebe meines

Lebens, meine Frau Ursula verstarb. Aber das Schicksal war auch gnädig und schickte mir Qu-Dina die nun nach einen

traurigen Schicksalsschlag bei mir lebt.

Es hatte sich im Laufe der vielen Jahre gezeigt das die Page für einige Hundebesitzer manchmal doch hilfreich war und ab und

zu konnten wir auch weiterhelfen. Auch wenn sich manchmal vermeintliche „Freunde“ nun plötzlich abwenden, sich sogar

verleugnen lassen, vieles auf diesen Pages entspricht nun mal der Wahrheit, auch wenn es unbequem ist! Jeder kann auf seiner

eigenen Page mitteilen was er möchte, aber es sollte auch ehrlich gemeint sein. Wer mehr aus finanziellen Gründen einiges

„anpasst“ sollte sich auch fragen, hilft das dem Kuvasz oder der Brieftasche? Wollen wir ehrliche Gesundheitsergebnisse oder

geschönte um züchten zu können. Wir haben unser Ergebnis akzeptiert, schweren Herzen aber im Nachhinein zum Wohle der

Rasse Kuvasz.

Auch mein Glaube an den Sinn von Rassehunde Zuchtvereinen wurde im Laufe der Jahre leider auf den Boden der Tatsachen

geholt. Bitter aber wahr, aber die Erfahrung muß vielleicht jeder erst selber machen…

Mit Qu-Dina wird aber die Ära Kuvasz hier in unserem Hause zu Ende gehen, in jedem Fall die Zeit der „Rasse“ Hunde. Es gibt

eben Dinge die muß man wohl erleben um sie wenn auch bitter zu begreifen!

Deshalb bleibt die Homepage auch noch etwas bestehen, auch wenn sich ihr eigentlicher Sinn aus dem Jahre 2006 schon lange

erledigt hat. Trotzdem viel Spaß auf den Seiten, vielleicht ist etwas brauchbares dabei.

Die alte Page ist Geschichte, sie war mal der Beginn unseres gemeinsamen Traumes einer Kuvasz Zucht, ein Traum der

mehrfach jäh zerstört wurde. Es ist leider vorbei, es war einmal ein schöner Traum…

M. Treude - 28. Februar 2021